UndyingSpite
Topic Author
Posts: 6
Joined: 26 May 2020, 09:10

ModBus RTU Master - Unterschiedliche Werte

24 Jun 2020, 10:04

Hi!

Ich versuche über einen GOSSEN Metrawatt Modbus (EM2289) Werte auzulesen. Kann mir jemand erklären warum ich, in Abhängigkeit der Reihenfolge (Pictoy Extended Data, ActionID), unterschiedliche Werte bekomme?

Case1: Spannung, Strom
Case2: Strom, Spannung



Case1:

Die Werte im Adressraum sind nullbasiert.

Pictory (Extended Data)

ActionID1: Spannung 1,15
ActionID2: Strom 101,11

Die Spannung scheint ok, aber bei Strom wird mir ein Wert von 4 bzw 5 angezeigt. Dieser verändert sich auch nicht, egal ob ich ein Endgerät (Ventilator o. Heizlüfter) anschalte.

Image

Case2:

Die Werte im Adressraum sind nullbasiert.

Pictory (Extended Data)

ActionID1: Strom 101,11
ActionID2: Spannung 1,15

Die Spannung scheint ok, Strom zeigt jetzt den Wert 10/11 an. Dieser verändert sich auch, wenn ich ein Endgerät (Ventilator o. Heizlüfter) anschalte.


Image

Danke!
 
UndyingSpite
Topic Author
Posts: 6
Joined: 26 May 2020, 09:10

Re: ModBus RTU Master - Unterschiedliche Werte

24 Jun 2020, 14:35

Nur wenn ich die Werte exakt in dieser Reihenfolge setze, bekomme ich gültige Werte. Ansonsten mischt er munter irgendwas.

Image
 
UndyingSpite
Topic Author
Posts: 6
Joined: 26 May 2020, 09:10

Re: ModBus RTU Master - Unterschiedliche Werte

26 Jun 2020, 12:27

Kann mir da wirklich keiner helfen bzw was zu sagen? Mache ich da irgendetwas grundlegend falsch?
 
User avatar
dirk
KUNBUS
Posts: 1001
Joined: 15 Dec 2016, 13:19
Location: Ostfildern
Contact:

Re: ModBus RTU Master - Unterschiedliche Werte

29 Jun 2020, 11:54

Hallo UndyingSpite, vielen Dank für die detaillierte Schilderung des Problemes. Kannst Du uns Deine PiCtory Konfiguration schicken?
Datei "/etc/revpi/config.rsc". Es sollte möglich sein, dass Du die Datei als ZIP hier postest. Alternativ kannst Du uns die per Email schicken support@kunbus.com
 
UndyingSpite
Topic Author
Posts: 6
Joined: 26 May 2020, 09:10

Re: ModBus RTU Master - Unterschiedliche Werte

29 Jun 2020, 12:49

Hi Dirk,

danke für deine Antwort. Hier mal die beiden Configs:

Config01: Ist die, die meiner Meinung nach korrekt sein sollte. Hier sehe ich einen Stromwert (10), der sich auch bei eingeschaltetem Endgerät verändert (20-30).
Config02: Hier bleibt der Wert bei 4-5 (konstant). Es ändert sich auch nichts, wenn ich das Endgerät einschalte.

Der Unterschied: Lediglich die Reihenfolge in den ExtendedData.

Gruß

Holger
Attachments
configs.zip
(6.6 KiB) Downloaded 10 times
 
UndyingSpite
Topic Author
Posts: 6
Joined: 26 May 2020, 09:10

Re: ModBus RTU Master - Unterschiedliche Werte

01 Jul 2020, 11:54

Hier mal eine etwas detailierte Auflistung:

Image

Die ersten drei Werte wurden einzelnd gelesen. Also jeweils nur einen Wert in den ExtendedData eingetragen und via piTest ausgelesen.

Bei CaseA (2 Werte gelesen), sieht man einen Unterschied beim Stromwert. (rot)
Bei CaseB (3 Werte gelesen), sieht man einen Unterschied beim Stromwert und bei der Leistung. (rot)
Bei CaseC (3 Werte gelesen), hab ich die Reihenfolge absteigend (RegisterAddr), dann stimmen die Werte mit den o.g. Einzelwerten wieder überein.

Modbus-RTU-Schnittstellenbeschreibung (Gossen Metrawatt EM2289):

https://www.gmc-instruments.de/media/de ... u-sb_d.pdf

Image

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest