TeamViewer RevPi Beta installieren

Mit TeamViewer RevPi Beta kannst Du über das Internet auf die Webanwendungen Deines RevPiConnects zugreifen. Wo immer Du auch gerade bist, hast Du so volle Kontrolle über Dein RevPi Connect.

Voraussetzungen:

  • Dein RevPi Connect ist korrekt angeschlossen.
  • Dein RevPi Connect hat eine Verbindung zum Internet.

Los geht’s!:

  • Gib folgenden Befehl in die Kommandozeile Deines RevPi Connects ein:
sudo apt-get update

Damit aktualisierst Du die Liste der verfügbaren Pakete.

  • Gib folgenden Befehl ein:
sudo apt-get install revpi-repo

Dieser Befehl aktualisiert das Paket „revpi-repo“. In dieser Version des Pakets befindet sich jetzt auch das TeamViewer APT-Repository.

  • Gib nun folgenden Befehl ein:
sudo apt-get install teamviewer-revpi

TeamViewer wird jetzt installiert.

Damit Du TeamViewer verwenden kannst, musst Du es jedoch zuerst einschalten.

HINWEIS
Mit dem Einschalten von TeamViewer stimmst Du der TeamViewer EULA zu.
Lies Dir diese Lizenzbedingungen aufmerksam durch.

 

  • Öffne dazu den Webbrowser und gib die IP-Adresse Deines RevPi Connects ein.
  • Klicke auf „Services“.
  • Klicke in der Zeile TeamViewer auf „enable“.

RevPi Connect baut jetzt eine Verbindung zu den TeamViewer-Servern auf.

Damit Du über das Internet auf Dein RevPi Connect zugreifen kannst, benötigst Du auf dem PC oder Laptop, den Du dazu verwenden möchtest einen Client und Zugangsdaten für TeamViewer.

  • Gib folgenden Befehl in die Kommandozeile Deines RevPi Connects ein:
man teamviewer-revpi

Mit diesem Befehl wird Dir eine Anleitung zum Konfigurieren des Clients angezeigt.

  • Gib folgenden Befehl ein:
teamviewer-info

Mit diesem Befehl werden Dir die Zugangsdaten für den Remote-Zugriff angezeigt.

  • Notiere Dir diese Daten.
  • Installiere den TeamViewer-Client auf dem PC/Laptop, von dem Du auf Dein RevPi Connect zugreifen möchtest.
HINWEIS

Lizenzgebühren Teamviewer-RevPi Beta

Die Teamviewer-RevPi Version ist momentan noch im Beta Status. Diese Version ist daher noch kostenlos. Wenn du den TeamViewer Client installierst und nur für Tests mit dem Teamviewer-RevPi nutzt, darfst du auch „nicht gewerbliche private Nutzung“ angeben. Solltest du diesen jedoch auch für andere, gewerbliche Dinge nutzen musst du natürlich die Lizenzgebühr für diese Nutzungsarten bezahlen.

  • Melde Dich mit Deinen Teamviewer-Zugangsdaten an. Wenn du keine Zugangsdaten hast registriere dich kostenlos denn ohne Zugangsdaten wird die Verbindung abgelehnt werden (Beta)

  • Wenn sich dein RevPi Connect und dein PC im gleichen Netzwerk befinden, kannst du es ganz einfach finden (wenn nicht siehe unten *). Klicke auf das Icon ganz links und im Menü auf „Kontakte und Geräte in der Umgebung“.

  • Wähle dein RevPi Connect aus der Liste der gefundenen Geräte aus

  • Doppelklick auf dein RevPi Connect aus der Liste und schon wird die Verbindung aufgebaut

Du kannst jetzt über TeamViewer auf die Webanwendungen Deines RevPi Connect zugreifen.

HINWEIS

Schalte Teamviewer aus, wenn Dein RevPi Connect nicht an das Internet angeschlossen ist.

RevPi Connect versucht sonst ununterbrochen die TeamViewer Server zu erreichen und schreibt
Fehlermeldungen in das Logfile. Das erzeugt unnötige CPU-Last und Schreibzugriffe auf das eMMC.

*) Sollte sich dein RevPi Connect nicht im selben Netz befinden wie dein PC dann führe folgende Schritte aus

  • Klicke auf das Icon ganz links und dann im Menü auf „Entfernten Computer hinzufügen“

  • Gib deine TeamViewer ID ein und kein Passwort. Wenn du ein Passwort einträgst wird die Verbindung später abgelehnt (Beta).

  • Dein RevPi Connect ist nun aufgelistet. Jetzt muss es mit deinem Konto verknüpft werden. Klicke dazu auf den Pfeil rechts von deinem RevPi. Dann auf das Zahnrad und bestätige mit „Einem Konto zuweisen…“

  • Es erscheint der Dialog „Einem Konto zuweisen“. Gib das Passwort ein, das beim Dialog „teamviewer-info“ unter „Remote Assignment Key“ angezeigt wurde

  • Prüfe die Ausgabe von „teamviewer-info“ erneut und schaue, ob bei „Device is assigned to: “ dein Name steht.

  • Per Doppelklick auf dein RevPi Connect startest du den Verbindungsaufbau

  • Die Verbindung wird aufgebaut