Quick Start Guide

Herzlich willkommen in der Revolution Pi Community! Da Du jetzt hier bist, hast Du sicher eben Dein RevPi Core Modul erhalten.

  • Also los geht’s, reiß die Verpackung auf (falls Du das nicht bereits erledigt hast)!

Folgendes solltest Du im Lieferumfang finden:

• 1 x RevPi Core
• 1 x Anschlussstecker für die Spannungsversorgung
• 2 x PiBridge Abdeckungen, um unbenutzte PiBridge Anschlüsse zu schützen

Was sind denn bitte PiBridge Anschlüsse?

Diese Frage stellst Du Dir wahrscheinlich gerade. Zu Recht, denn das kannst Du noch gar nicht wissen, aber hier erfährst Du, was PiBridge Anschlüsse sind und welche Anschlüsse Dir an Deinem RevPi Core zur Verfügung stehen.

  • Schließe die Geräte an, die Du für Dein Projekt benötigst (z. B. Bildschirm, RevPi DIO…). Falls Du Dein RevPi Core ohne separaten Bildschirm/Tastatur verwenden möchtest, findest Du hier die Anleitung dazu.
  • Montiere Dein RevPi Modul ggf. auf einer Hutschiene.
  • Schließe die Spannungsversorgung an. Du benötigst dazu ein 24V-Netzteil und passende Kabel (Stärke 0,35-2,5 mm²). Achte darauf, dass Deine RevPi Module korrekt angeschlossen sind. Die Pin-Belegung findest Du hier.

Prima, Deine Hardware ist jetzt ordnungsgemäß installiert. Dann lass uns das Ganze in Betrieb nehmen!

Du arbeitest auf Deinem RevPi Core mit einem Linux-Betriebssystem. Wenn Du bisher wenig mit Linux zu tun hattest, findest Du hier eine kleine Einführung zu diesem Thema.

Um Dein Projekt zu realisieren, steht Dir aktuell folgende Software zur Verfügung:
• Mit Python kannst Du eigene Programme schreiben.
• Mit PiCtory kannst Du eine Konfigurationsdatei für Deine RevPi Module erstellen.
• Mit logiCAD3 kannst Du Steuerungsprogramme erstellen.

Falls Du Probleme hast, findest Du hier Hilfe. In unserem Forum kannst Du Dich mit unseren Entwicklern und anderen Revolution Pi Usern austauschen.

Den Quick Start Guide haben wir natürlich für Dich auch als Video Tutorial erstellt. Dieses findest Du hier.