Aktoren verwenden

Aktoren sind Antriebselemente. Sie setzen die elektrischen Signale, die Du von Deinem RevPi Core sendest, in eine physikalische Handlung um. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Aktoren. Dementsprechend vielfältig ist ihr Einsatzzweck und somit auch die Möglichkeiten, für Dein Projekt.

Hier sind einige Beispiele für Aktoren:

  • Lautsprecher
  • Leuchtdiode
  • Pumpe
  • Elektromotor

Anschließen

Damit Du Aktoren in Deinem Projekt verwenden kannst, benötigst Du:

  • RevPi Core
  • RevPi DIO oder DO
  • PiBridge
  • Gewünschten Aktoren

Los geht’s:

  • Verbinde das RevPi Core und RevPi DIO/DO miteinander. Verwende dafür die PiBridge.
  • Verbinde Deinen Aktor mit einem freien Ausgangspin Deines RevPi DIO/DO. Genaue Informationen zum Anschluss findest Du im Datenblatt Deines Aktors.
HINWEIS
Wenn Masse und Ground vertauscht werden, können Deine Geräte zerstört werden.
Prüfe vor dem Einschalten der Stromversorgung, ob alle verwendeten Module korrekt verdrahtet sind.

Konfigurieren

Wenn Du mehrere RevPi Module miteinander verbinden möchtest, benötigst Du neben der PiBridge, die die Module physisch miteinander verbindet, auch eine Konfigurationsdatei. Diese Konfigurationsdatei muss Deinem RevPi Core mitteilen, welche Module sich an welcher Position befinden und welche Grundeinstellungen diese Module haben.

Beispiel: Wir möchten in unserem Projekt einen Lüfter an den ersten Ausgang des RevPi DIO anschließen. Dieser soll fürs erste kontinuierlich laufen.

Voraussetzungen:

  • Du hast einen Webserver auf Deinem PC installiert (z. B. Chrome oder Firefox).
  • RevPi Core befindet sich in Deinem Netzwerk.

Los geht’s!:

  • Öffne Deinen Webbrowser.
  • Gib die IP-Adresse Deines RevPi Cores in die Adresszeile Deines Browsers ein.

Das Anmelde-Fenster öffnet sich.

pictory-anmelden
    • Melde Dich mit dem Benutzernamen „admin“ an.
    • Gib Dein Passwort ein. Du findest es auf dem Aufkleber an der Seite, Deines RevPi Cores.
    • Klicke auf „Login“

Du siehst jetzt den aktuellen Gerätestatus Deines RevPi Cores.

      • Klicke auf „Start PiCtory“.

PiCtory öffnet sich.

      • Klicke mit der rechten Maustaste auf das RevPi Core, das sich auf dem Configuration Board befindet.
      • Wähle im Kontextmenü „Spalte rechts einfügen“.

Eine leere Spalte wird rechts neben dem RevPi Core erstellt.

      • Gib folgende Werte an:
        pictory-spalte-einfuegen
        • Wähle das RevPi DIO aus dem Gerätekatalog.
        auswahl-dio-geraetekatalog
        • Ziehe es per Drag&Drop in die leere Spalte auf dem Configuration Board.
        dio-hinzugefuegt
        • Klicke auf das RevPi DIO

        Unterhalb des Configuration Boards sind 2 Arbeitsbereiche. Hier kannst Du Deine Adapter konfigurieren.

          • Lege im Bereich „Device Data“ die Grundeinstellungen für Deine Adapter fest
          • Klicke auf den Value Editor
          • Stelle folgende Werte ein: Name: Lüfter, Value: 1
          • Klicke auf „File>Safe“. Damit speicherst Du Deine Datei.

        • Klicke auf „Tools>Reset Driver“. Damit aktivierst Du die Änderungen für den Adapter.

        Dein Lüfter ist jetzt an.