WASSER
AUFBE
REITUNG

Das in Belgien ansässige Unternehmen Ekopak entwickelt und produziert kundenspezifische Wasseraufbereitungsanlagen. Damit diese schnell und unkompliziert auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen können verbaut Ekopak diese Wasseraufbereitungsanlagen in Standard-Schiffscontainern. Diese Container enthalten z.B. Umkehrosmose- oder Ultrafiltrationsanlagen und liefern Prozesswasser für Dampf, Wasser für Brauereien usw. Sie werden hauptsächlich für die Wasserversorgung von Lebensmittel-, Medizin-, Textil- und Industriebetrieben eingesetzt. Der Input ist meist Wasser aus einem nahe gelegenen Fluss.

Image of an industrial process water purification system by Ekopak in a standard shipping container

Die Wasseraufbereitungsanlagen werden von einer Siemens S7-1200/1500 SPS gesteuert. Um wichtige Daten des Systems in die Cloud zu bekommen, wird ein RevPi Core 3+ eingesetzt. Factry, eine belgische Softwarefirma, installiert ein RevPi Core 3+ 8GB oder 16GB Modul mit seinem OPC-UA Kollektor vor und schickt es an Ekopak. Ekopak schliesst dann den RevPi im Schaltkasten an und startet ihn während der Inbetriebnahme des Prozesswasserreinigungssystems ein. Die Einheit ist so vorkonfiguriert, dass sie das Cloud-Backend von Factry kontaktiert und dessen Konfiguration anfordert. Die RevPis sammeln bis zu 500 Tags/Messungen pro Sekunde und übertragen diese über eine 4G-Verbindung an die Cloud-Infrastruktur von Factry.

Image of the RevPi inside the control cabinet of the industrial process water purification system

Sobald die Daten vorliegen, helfen die Grafana-Dashboards Ekopak, neue Einblicke in ihren Prozess zu gewinnen. Es wird zur Überwachung, Alarmierung und Problemlösung eingesetzt. Die Geschäftsergebnisse sind vielfältig.

  1. Zuverlässige Prozessdatenerfassung
  2. Alarmierung und Trigger-Ereignisse in Echtzeit
  3. Schöner Trend der Messungen mit Grafana
  4. Und das alles mit einem Open-Source/100% offenen Software-Stack

Factry ist ein starker Befürworter der Open-Source-Kultur. Seit ihrer Gründung im Jahr 2016 teilen sie ihre Entwicklungen mit der Gemeinschaft. Erfahre mehr über Factry auf ihrer Webseite.

Module used

  • RevPi Core 3+ Icon
    RevPi Core 3+