2021

Neu entwickelter Kühlkörper

Detailbild vom Kühlkörper des RevPi 4

Wie versprochen, das Bild mit dem eingebauten Kühlkörper.

Und da wir Anfragen aus der Community bekommen haben, werden wir beim RevPi 4 die Real-Time-Clock (RTC) nun mit einer Batterie betreiben. Den dazugehörigen Batteriehalter kannst Du links neben dem Compute Module und dem Kühlkörper sehen.

Erster Hardware-Prototyp

Erster Hardware-Prototyp

Da ist das Ding! Der erste Hardware-Prototyp des RevPi 4. Unsere Entwickler lassen ihn kaum aus den Händen, aber wir haben es geschafft, ein Bild zu schießen!

Jetzt ist es an der Zeit, den ersten Prototyp auf Herz und Nieren zu prüfen. Außerdem warten wir noch sehnsüchtig auf den neuen Kühlkörper der in ein paar Tagen eintreffen soll (der Grund, warum das Compute Module noch nicht auf die Platine geschraubt ist).

Folge uns auf LinkedIn und verpasse nie wieder Neuigkeiten zum Revolution Pi.

Erlkönig

Erlkönig

Wer möchte das erste Bild des neuen Revolution Pi sehen? Wir wollen nicht zu viel spoilern, aber neben einigen bekannten Schnittstellen wird es auch einige neue geben.

Der RevPi 4 besitzt u.a.

  • 2 x Gigabit Ethernet Ports
  • 2 x USB 3.0 Buchsen
  • 1 x SMA-Buchse für Wifi/Bluetooth
  • 1 x Micro-HDMI Buchse
  • 1 x RS-485 Schnittstelle

Natürlich wird das System weiterhin modular sein und der RevPi 4 wird mit verschiedenen IO-Modulen und Gateways erweiterbar sein.

Das ist der erste Schritt zu einer flexibleren Nutzung und neuen Anwendungsbereichen.

CM3 vs. CM4

CM3 vs. CM4

Auch wenn das CM3 bzw. CM3+ für viele Anwendung mehr als genug Rechenpower hat, hebt das CM4 den zukünftigen RevPi 4 auf ein neues Level. Nicht nur die RAM Vergrößerung auf bis zu 8 GB, sondern vor allem die neue PCIe Schnittstelle bietet uns bei der Hardwareentwicklung großartige Möglichkeiten wie z.B. die Implementierung von USB 3.0.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen den zwei Compute Modulen haben wir in einer Tabelle auf unserem LinkedIn Kanal veröffentlicht:

LinkedIn Post – CM3 vs. CM4

2020

Kickoff RevPi 4

Kickoff RevPi 4

Es ist soweit! Nachdem die Raspberry Pi Organisation vor ein paar Monaten bereits den „normalen“ Raspberry Pi 4 auf den Markt gebracht hat, wurde nun endlich das neue Compute Module 4 vorgestellt. Damit fällt auch bei uns der Startschuss für die Entwicklung des neuen RevPi 4!

Damit die Zeit zum Release einem nicht ganz so lange vorkommt, wollen wir Euch in den folgenden Monaten die Möglichkeit geben die Entwicklung mit zu begleiten. Die Timeline wird nun peu à peu mit Infos, technischen Daten & Meilensteine zum CM4 bzw. RevPi 4 gefüttert. Alle Infos zum neuen RevPi 4 werden wir auch auf unserer LinkedIn Seite veröffentlichen. Lasst euch überraschen.