User avatar
volker
Topic Author
Posts: 1047
Joined: 09 Nov 2016, 15:41

WICHTIGER HINWEIS ZUM BETRIBE EINES MODULAREN AUFBAUS

11 Jul 2018, 09:34

Durch die Kommunikation hier im Forum haben wir ein abweichendes Verhalten des Revolution Pi in modularen Aufbauten mit ausgewählten Modulen festgestellt. Das Phänomen tritt ausschließlich beim Einsatz von Netzteilen auf, welche die Sollspannung von 24 V nur langsam ansteigend mit einer Rampenzeit von über 40 ms bereitstellen. In solchen Konstellationen kann es passieren, dass das modulare Systems nach dem Einschalten des Netzteils nicht anläuft.

Wir arbeiten an einer Lösung. Bei den aktuellen Geräteversionen lässt sich das Phänomen umgehen, wenn folgende Systemkonstellation vermieden werden:
  1. Verwendung eines Gatewaymoduls vom Typ "Profinet", "Powerlink" oder "Sercos" auf der rechten Seite direkt rechts neben RevPi Core oder rechts neben einem AIO Modul.
  2. Verwendung eines DI, DO oder DIO Moduls direkt rechts neben einem AIO Modul

Konkret empfehlen wir daher
  • die unter 1) genannten Gatewaymodule auf der linken Seite des RevPi Core einzusetzen.
  • ein AIO Modul links direkt neben dem RevPi Core bzw. Connect oder aber auf der rechten Seite vom Core ganz außen zu platzieren.

Wir bedanken uns für die hilfreichen Hinweise aus dem Forum und werden Euch bezüglich der Beseitigung dieses Systemverhaltens auf dem Laufenden halten.
Unser RevPi Motto: Don't just claim it - make it!

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests