Fingercross
Topic Author
Posts: 9
Joined: 03 Sep 2019, 18:38

noderedrevpinodes-server Problem

14 Jul 2020, 17:07

Hallo zusammen,

nach update und upgrade eines neuen RevPi Connect wollte ich das Paket "noderedrevpinodes-server" installieren:

sudo apt-get install noderedrevpinodes-server

Fehler:
"The following package have unmet dependencies:
noderedrevpinodes-server: Depends: nodered (>= 0.2) but it is not going to be installed"

Habe das aktuellste Node-Red installiert: https://nodered.org/docs/getting-started/raspberrypi
Dies hat ebenfalls nicht geholfen: https://revolution.kunbus.de/forum/view ... rver#p7809

Danke.
 
User avatar
pi_admin
Administrator
Posts: 77
Joined: 26 Aug 2016, 15:38

Re: noderedrevpinodes-server Problem

14 Jul 2020, 17:24

Hi Fingercross,

auf unserem neuesten Stretch Image 06/2020 ist Node-RED sowie die RevPi Nodes bereits vorinstalliert.

Schau dir bitte auch die Release Notes an:

https://revolution.kunbus.de/forum/view ... =16&t=2154
 
Fingercross
Topic Author
Posts: 9
Joined: 03 Sep 2019, 18:38

Re: noderedrevpinodes-server Problem

15 Jul 2020, 08:57

Alles klar.
Ich teste das mal und melde mich wieder.

Vielen dank.
 
Dieter
Posts: 22
Joined: 06 Sep 2017, 16:21

Re: noderedrevpinodes-server Problem

27 Sep 2020, 06:20

Fehler:
"The following package have unmet dependencies:
noderedrevpinodes-server: Depends: nodered (>= 0.2) but it is not going to be installed"
Ich habe das gleiche Problem. Es ist schon irgendwie frustierend. Extra einen weiteren RevPi mit einem RevPi DIO gebraucht gekauft, um das laufende System nicht zu gefährden. Dann eine Fehlermeldung beim Versuch das angebotene Image aufzuspielen. :-(

Das empfohlene Image aus 6'2020 aufzuspielen ist leider fehlgeschlagen.
So bin ich vorgegangen:
Das vorhandene Image gesichert und versucht das neuste Stretch Image 06/2020 mit dem Win 32 DiskImager aufzuspielen. Es kam sofort eine Fehlermeldung und der RevPi startete nicht mehr. Das war vor einer Woche. Gestern noch einmal alles auf Anfang. RevPi 3 Core+ (8GB) startet nicht mehr, ist aber über USB erreichbar. Verzeichnis mit Dateien wird angezeigt. Das gesicherter Image läßt sich nicht wieder einspielen. Wieder direkt eine Fehlermeldung. Image lesen und sichern hat ein weiteres Mal funktioniert. Der nächster Versuch das gesicherte Image wieder einzuspielen hat dann zum Glück funktioniert und der RevPi läuft wieder. Erleichterung und nun Respekt davor das neue Stretcg Image 06/2020 aufzuspielen.
Was mache ich nur falsch?
In der Anleitung wird auf WinMD5Free verwiesen und es müsste eine Checksumme berechnet werden. Was hat es damit auf sich? Beim DL des Stretch Image 06/2020 war keine *.MD5 Datei mit dabei. Entpackt man die zip Datei, so erhält man eine 2020-06-25-revpi-stretch.img Datei und vier pdf Dateien.
Screenshot.JPG
Screenshot.JPG (30.68 KiB) Viewed 1698 times
Gut, dass ich nicht den laufenden RevPi Core angefasst habe und mir ein gebrauchtes System gekauft habe um zu testen und zu lernen.
Kann mir bitte jemand dabei helfen das neue Image aufzuspielen? Ich möchte die Erweiterungsmodulen in Verbindung mit Node Red nutzen.
Geplant ist, dieses System dann auch im beruflich Bereich zur Steuerung von Lüftungsanlagen zu nutzen. Dies möchte ich im Vorfeld jedoch durchgetestet haben. Dabei geht es primär um recht einfache Steuerungsaufgaben in Abhängigkeit von erfassten Temperaturwerten. Die Funktion einer Zulufttemperaturregelung ist noch nicht nicht vorgesehen.

Danke.
Alles klar.
Ich teste das mal und melde mich wieder.
Wie ist es bei dir ausgegangen, hat alles problemlos funktioniert?

Gruß Dieter
 
User avatar
dirk
KUNBUS
Posts: 1305
Joined: 15 Dec 2016, 13:19

Re: noderedrevpinodes-server Problem

28 Sep 2020, 09:19

Hallo Dieter, au weia ich hoffe dass Dein Frust nicht allzu groß ist und wir Dir hier zügig helfen können.

Thema Node-Red "unmet dependencies" - ich habe Dein Anliegen hierher verschoben denn dort sind die Spezialisten,
die diese Komponente entwickeln und das Board aktiv moderieren.

Zum Thema Image aufspielen schlägt Fehl kann ich Dir anbieten, das wir uns Dein Modul hier im Haus anschauen. Ich würde Dir ein RMA Formular herausschicken.
Allerdings können wir nur Module in Empfang nehmen, die bei KUNBUS gekauft wurden. Ich habe verstanden, dass Du ein gebrauchtes Modul gekauft hast, richtig?
Hast Du eine Rechnung für dieses Modul und ist das Kaufdatum innerhalb der Garantie? Wenn nicht dann wende Dich bitte an den Verkäufer dieses Modules.

Das Thema der nicht vorhandenen MD5 Datei ist ein bekanntes Problem zu dem ich hier die MD5 Summe gepostet habe.
 
Dieter
Posts: 22
Joined: 06 Sep 2017, 16:21

Re: noderedrevpinodes-server Problem

28 Sep 2020, 16:26

Hallo Dieter, au weia ich hoffe dass Dein Frust nicht allzu groß ist und wir Dir hier zügig helfen können.
Nein und schon überhaupt nicht auf euch und euer Produkt, eher darauf, dass alles was ich anfasse immer in irgendwelchen Problemen endet.
Dabei bin ich mir immer noch davon überzeugt, dass die Grundidee das "Produktivsystem" erst einmal nicht anzufassen und ein Testsystem aufzubauen richtig war und ist.
Zum Thema Image aufspielen schlägt Fehl kann ich Dir anbieten, das wir uns Dein Modul hier im Haus anschauen. Ich würde Dir ein RMA Formular herausschicken.
Allerdings können wir nur Module in Empfang nehmen, die bei KUNBUS gekauft wurden. Ich habe verstanden, dass Du ein gebrauchtes Modul gekauft hast, richtig?
Ich werde mal beim Verkäufer wegen Rechnung und wo gekauft anfragen. Der von mir gebraucht gekaufte RevPiCore 3+ und das DIO Modul könnten von Juni 2020 sein. Voraussgesetzt es wurde kein neues Image aufgespielt.
RevPiCore3+_Bild1.JPG
RevPiCore3+_Bild1.JPG (15.69 KiB) Viewed 1617 times
Das Thema der nicht vorhandenen MD5 Datei ist ein bekanntes Problem zu dem ich hier die MD5 Summe gepostet habe.
O.K. dann kann ich nun das Image welches ich bei euch heruntergeladen habe anhand der Checksumme auf Plausibilität überprüfen. Wenn die Checksumme als korrekt angezeigt wird, dann kann ich das neue Image, wie beschrieben, aufspielen?
Wie bereits geschrieben, wollte sich das gesicherte Image im ersten Anlauf ja auch nicht installieren lassen. Da kam die gleiche Fehlermeldung. Erst nach erneutem Auslesen des noch vorh. Image auf dem RevPi konnte ich das zuerst gesicherte Image ohne Fehlermeldung wieder aufspielen. Seither läuft der RevPi wieder ohne Probleme.

Edit:
Der Verkäufer hat sich gemeldet, er hat den RevPi bei Reichelt gekauft und keine Rechnung mehr die er mir zur Verfügung stellen könnte.
 
User avatar
dirk
KUNBUS
Posts: 1305
Joined: 15 Dec 2016, 13:19

Re: noderedrevpinodes-server Problem

30 Sep 2020, 08:12

Hi ja du kannst diese Checksumme verwenden und dein RevPi damit flashen.
 
h2oil
Posts: 8
Joined: 17 Jan 2020, 17:30

Re: noderedrevpinodes-server Problem

27 Oct 2020, 19:14

Hi ja du kannst diese Checksumme verwenden und dein RevPi damit flashen.
Dirk, Can you please just rezip the new distro and put the md5 inside the zip??

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest